Kollegiale Praxisreflexion für Menschen mit Führungsverantwortung

Im Kreise von KollegInnen aktuelle Praxisfragen reflektieren.

Neue Perspektiven, neue Ideen, die Wissen der Gruppe nutzen!

Diese Veranstaltung richtet sich an Absolventen der Führungskräftelehrganges "Auf den Ball spielen - nicht auf den Mann!".
An 4 Nachmittagen (jeweils 14-17Uhr) treffen sich bis zu 8 Führungskräfte und beraten sich gegenseitig. Die gemeinsame Arbeit wird moderiert.

Der Ablauf:

  1. Jede(r) FallgeberIn hat bis zu 10min Zeit die Situation zu schildern.
  2. Die Gruppe hat bis zu 10min Zeit für Verständnisfragen.
  3. Die Gruppe entwickelt Hypothesen und Empfehlungen / Der/die FallgeberIn hört zu. (Reflekting Team). Etwa 20min
  4. Der/die FallgeberIn ergreift wieder das Wort, macht deutlich, wo neue Erkennisse/Denktanstöße entstanden sind.

An einem solche Nachmittag sind 3-4 Fälle besprechbar. In der Regel profitieren alle TeilnehmerInnen.

Der hohe persönliche und berufliche Anwendungsnutzen macht diese Veranstaltungen sehr beliebt bei den Teilnehmern!

4 Nachmittage, jeweils 14-17Uhr

Es werden 4 Nachmittage (4x3h) als ein Paket gebucht.
Diese 4 Termine sind aus 6-8 Terminvorschlägen frei wählbar.
(Doodel-Tabelle)

Kosten für das Paket:
€800.- plus 20% MwSt

Bei Interesse schreiben Sie bitte ein kurze Notiz an
office(a)taseminar(.)at

Transaktionsanalytisches Seminar Vorarlberg | Kehlerpark 1 | A-6850 Dornbirn | T +43 (0)664 4052674| E-Mail an TASeminarImpressum