Teilnehmerstimmen ...

Ich konnte mich ein Stück weit zurücklehnen und die Zeit zur Reflexion meiner Arbeit und meiner Persönlichkeit nutzen. Die Modelle der TA haben mir dabei geholfen. Die Leitung habe ich wohlwollend und klar erlebt, organisiert und gut vorbereitet, vom eigenen Tun überzeugt und motiviert, was wiederum für mich ansteckend war. Kurzweilig! Sehr!
Mag. B
ärbel Thurnher, Psychotherapeutin i.A. (Einführung in die TA 2009)

War „Erstkontakt“ (tieferer) zu Beziehungsthemen; Antworten auf einige unbewusste Verhaltensweisen erhalten. Empfehlenswert, privat und beruflich. Leitung wirklich 1a.
Ing. Andreas Augustin,  Leiter F & E (Einführung in die TA, 2009)

Leitung sehr kompetent, strukturiert, klar; Gruppe bunt, angenehm, ehrlich; Veranstaltungsort räumlich sehr schön; Unterlagen informativ, gute Begleiter.
Mag. Reingard Seyr-Leiler, Betriebswirtin (Einführung in die TA, 2009)

Ich habe tolle Modelle für die Persönlichkeitsentwicklung, Beziehungskultur und Organisationsentwicklung kennengelernt. Sehr viele Anregungen für mich persönlich, Paarbeziehung, Familie, Arbeit. Tolle Leitung, tolle Gruppe, sehr ausführliche Unterlagen.
Mag. Thomas Berger-Holzknecht, Organisationsentwickler (Einführung in die TA, 2009)

Interessante Punkte u.a.: Streiten lernen. Sehr angenehmes Umfeld; kompetente, herzliche Gruppenleitung; spannende Gruppe, weil heterogen.
Magdalena Ernst, EDV-Trainerin, Suggestiopädin

Die Leitung war für mich sehr stimmig, einfühlsam. Ich habe das Gefühl, jeder hat bekommen, was er gebraucht hat. Die Gruppe empfand ich als sehr dynamisch, den Ort wohlwollend und großzügig. Unterlagen sind übersichtlich und sie werden bei mir nicht verstauben.
DKS Waltraud Mathis, Krankenschwester, Frauennotwohnung

Mir wurde die Teilnahme durch die Firma ermöglicht. Lernte mich selbst und andere aus einem völlig neuen Blickwinkel zu betrachten. Das Seminar war sehr gut strukturiert und es wurde gut vorgetragen. Obwohl es sich um einen bunten Mix von Teilnehmern handelte, hat es Mayke im Handumdrehen geschafft, eine offene und trotzdem diskrete Atmosphäre zu schaffen.
Dr. Stefan Kopeinig, Techniker, Entwickler (Einführung in die TA, 2010)

Spannungsbogen sehr hoch. Zeitlich durchstrukturiert, nirgends verzettelt.
Nutzen für mich ist vielfältig, sowohl beruflich als auch privat.
MMag. Karin Hubalek, HR-Expertin (Einführung in die TA, 2012)

Unterlagen sehr gut, Gruppe befruchtend, Leitung hervorragend, pünktlich, freundlich, korrekt.
Florian Gassner, Tischlermeister (Einführung in die TA, 2012)

Sehr schönes und rundes Erlebnis! super Mix auch Vortrag und Raum/Zeit für eigene Überlegungen. Angenehme und wohlwollende Atmosphäre.
Caroline Berkmann, Personalreferentin (Einführung in die TA, 2012)

Klare Vermittlung, klare Sprache, wohltuend.
Die Gruppe war sehr angenehm und vertrauensvoll
Reinhold Nachbaur, Sozialarbeiter & Musiklehrer (Einführung in die TA, 2014)

Ich erlebte Helmut als begeisteter Seminarleiter welcher mich mit seinen Ausführungen fesselte und mir die TA, von der ich zuvor noch nie hörte, in interessanter Weise näher brachte. Das Arbeiten in und mit der Gruppe waren befruchtend, Theorie und Übungen wechselten sich in angenehmer Weise ab. Ich bin begeistert von den 3 Tagen!
Mona Zogg, Teamleiterin Administration (Einführung in die TA, 2014)

interessant, spritzig... 
gut strukturierte Theorie welche verschiedene Ansätze integriert. ...gut verständlich. Ubersetzung auf die eigenen Lebensbereiche gut gelungen. Gute Verknüpfung von alten und neuen Erfahrungen.
Mag. Bernadette Dobler, Sozialpädagogin (Einführung in die TA, 2014)

Transaktionsanalytisches Seminar Vorarlberg | Kehlerpark 1 | A-6850 Dornbirn | T +43 (0)664 4052674| E-Mail an TASeminarImpressum